Villa Seebeck – meine Stadt, mein Lokal!

Wir sind für Sie da!



Es gelten weiterhin die allgemeinen Regelungen

zur Hygiene und Abstand. 

- Bitte die Tische nicht verrücken - 

 

Treffen dürfen sich:
- zwei Haushalte unabhängig von der Personenzahl

- 10 Personen unabhängig von der Anzahl der Haushalte
Ausgenommen davon sind Kinder unter 14  Jahre, sowie vollständig geimpfte Personen.

 

Zur Kontaktverfolgung durch die Gesundheitsämter nutzen wir die Luca App. Informationen hierzu unter:

 

https://www.luca-app.de

 

Image result for Luca

 

 

  Reservieren Sie gerne für den Innenbereich
  für die Terrasse nehmen wir grundsätzlich keine Reservierungen an, sollte 
  das Wetter mitspielen und Platz frei sein, können Sie auch gerne dann

  draußen Platz nehmen.

 

Für den Innenbereich benötigen Sie:

- Maske für die Laufwege - dies gilt für alle ohne Ausnahme!

- Luca App zur Kontaktverfolgung durch das Gesundheitsamt

 

 



Seien Sie unser Gast im Restaurant Villa Seebeck

und lassen Sie die Seele baumeln!

Mit großem Aufwand wurde die Villa Seebeck zum Café ,

Restaurant und Lounge umgebaut und ergänzt durch

einen Wintergarten und Sommerterrasse mit Blick auf die Geeste.

Wir bieten Ihnen neben hausgemachten Kuchen und Torten,

eine Speisenkarte mit vielen saisonalen Angeboten,

einen wechselnden Mittagstisch, ein Monatsangebot

und das natürlich alles frisch zubereitet.

Genießen Sie in diesem tollen Ambiente Ihren Aufenthalt

und fühlen sich für die Zeit wie im Urlaub.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen!



Fakt Nr. 1

Eine der schönsten Locations in Bremerhaven!



Fakt Nr. 2

Wöchentlich wechselnder Mittagstisch & Monatsangebote!



Fakt Nr. 3

Wir machen Ihre Feier unvergesslich!



Kleiner geschichtlicher Rückblick zur Seebeck-Villa!


 

Der aus Brake stammende Kupferschmied Georg Dietrich Seebeck (1845-1928) ließ sich 1871 in Geestemünde mit einer kleinen Schmiedewerkstatt, in der auch Barkassen und Schlepper hergestellt wurden nieder. Zum Ende des 19. Jahrhunderts erwarb er die Werften von Schau & Oltmanns, Lange und Ulrichs, sowie auch die Werft von Wencke, ebenfalls an der Geeste gelegen.

Erst im Sommer 1906 plante Seebeck seine private Übersiedlung nach Bremerhaven und so entstand 1908 auf dem Gelände der Wencke-Werft die Villa Seebeck, eine repräsentative Villa, nach den Plänen des Architekten Johann Allers im Jugendstil gebaut.

Im Zweiten Weltkrieg wurde die Villa zwar stark beschädigt, die Außenmauern blieben jedoch erhalten. Bis 2010 wurde die Villa als Privathaus genutzt, dann aber verkauft. Mit großem Aufwand wurde nun das denkmalgeschützte Haus zum Restaurant und Café umgebaut. Ergänzt durch einen Wintergarten und großer Sommerterrasse mit Blick auf die Geeste. Somit wird die Villa Seebeck auch für die Öffentlichkeit wieder erreichbar.

 

“Damit erlebt ein historischer Ort in Bremerhaven im Herzen der Stadt seine neue Bedeutung.“

 

Villa Seebeck

Café - Restaurant - Lounge
Deichstraße 15
27568 Bremerhaven

T. 0471 / 971 67 901
F. 0471 / 971 67 902

 

www.villaseebeck.de

E-Mail: restaurant@villaseebeck.de

Öffnungszeiten


täglich ab 11.00 Uhr  geöffnet.

 

Warme Küche durchgehend von 11.30 Uhr bis 21.30 Uhr

 

 

Reservierungen

 

Telefonisch unter 
0471 97167901
oder persönlich vor Ort aufgeben. BITTE KEINE MAIL SCHICKEN!

Aktuell haben wir viele Anrufe, bitte haben Sie Geduld, falls Sie nicht gleich durchkommen.